18.12.2020, 19:50 Uhr

Über drei Millionen Euro investiert Barrierefreier Ausbau des Bahnhofs Deuerling ist abgeschlossen

 Foto: Eder Christa/123rf.com Foto: Eder Christa/123rf.com

Ab sofort steht den Reisenden in Deuerling der barrierefrei ausgebaute Bahnhof zur Verfügung.

Deuerling. Seit Mitte Januar wurden die beiden Bahnsteige erneuert. Diese wurden von 25 Zentimeter über Schienenoberkante (SO) auf 76 Zentimeter aufgehöht und mit taktilen Leitsystemen für sehbehinderte Reisende ausgestattet. Eine moderne Ausstattung mit neuer Beleuchtung und je zwei Wetterschutzanlagen pro Bahnsteig stehen den Reisenden in Deuerling ab sofort zur Verfügung. Mobilitätseingeschränkte Reisende, sowie Reisende mit Kinderwagen bzw. schwerem Gepäck erreichen die Bahnsteige über barrierefrei ausgebaute Rampen. Der Bund und die Deutsche Bahn investierten in den Ausbau rund 3,1 Millionen Euro.


0 Kommentare