18.10.2020, 14:33 Uhr

Arbeitskampf Wegen des Warnstreiks – Westbad und Hallenbad bleiben am Montag ganztags geschlossen

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Wegen des angekündigten Warnstreiks der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi müssen am kommenden Montag, 19. Oktober, das Westbad und das Hallenbad in Regensburg ganztags geschlossen bleiben.

Regensburg. Das Stadtwerk bedauert die Einschränkungen für seine Gäste und bittet gleichzeitig um Verständnis dafür, dass aufgrund des Streiks einer Vielzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Badeaufsicht nicht gewährleistet werden kann und deshalb eine Schließung am Montag unvermeidlich ist. Eintrittskarten für den Montag können dementsprechend schon nicht mehr im Online-Shop erworben werden. Bereits gekaufte Tickets werden entsprechend ersetzt bzw. wird der Eintritt zurückerstattet. Alle Käufer werden per Mail benachrichtigt.


0 Kommentare