28.09.2020, 11:15 Uhr

Info aus dem Landratsamt Zulassungs- und Führerscheinstelle wieder ganztags geöffnet

 Foto: Knorr Foto: Knorr

Die Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landratsamtes Regensburg weitet nach den Corona-bedingten Einschränkungen die allgemeinen Öffnungszeiten für den Parteiverkehr weiter aus.

Regensburg. ZNachdem die Öffnungszeiten im März 2020 außer Kraft gesetzt werden mussten und Vorgänge nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich waren, wurde das Zeitfenster für den Parteiverkehr ab 6. Juli 2020 wieder geöffnet, allerdings nur vormittags. Seit Montag, 21. September 2020, können Bürgerinnen und Bürger sowie Händler nunmehr auch wieder nachmittags Nummern ziehen und ihre Unterlagen in der Zulassungs- und Führerscheinstelle vorlegen. Vorherige Terminvereinbarungen sind nicht mehr erforderlich. Termine, die bereits vorab vereinbart wurden, können noch entsprechend wahrgenommen werden.

Die Öffnungszeiten der Zulassungs- und Führerscheinstelle sind wie folgt: Montag bis Mittwoch von 7.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr, Donnerstag von 7.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 11.30 Uhr.

Wichtiger Hinweis: Montags bis donnerstags von 12 bis 13 Uhr haben die Zulassungs- und Führerscheinstelle für den Parteiverkehr geschlossen. Nummern, die zwischen 11.30 und 12 Uhr gezogen werden, werden erst wieder ab 13 Uhr aufgerufen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Händler werden gebeten, sich an die aktuell geltenden Hygienevorschriften zu halten. Der Zutritt ins Gebäude ist nur mit Maske möglich. Zudem ist stets der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten.

Telefonisch erreichbar ist die Kfz-Zulassung unter 0941 4009-390 und -392; darüber hinaus können über die Webseite des Landkreises www.landkreis-regensburg.de, Bürgerservice, Kfz-Zulassungsstelle online Termine vereinbart werden. Die Führerscheinstelle hat die Rufnummer 0941 4009-432.


0 Kommentare