08.09.2020, 10:12 Uhr

Spurwegnahme Geänderte Verkehrsführung an der Brückenbaustelle Walhallastraße

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Auf der Walhallastraße südlich der Autobahn A3 an der Anschlussstelle Neutraubling muss ab Montag, 7. September, bis voraussichtlich Samstag, 10. Oktober, eine Fahrspur in Richtung Barbing gesperrt werden. Die Spurwegnahme beginnt vor der Ampelkreuzung Walhallastraße/Regensburger Straße und betrifft den rechten Fahrstreifen.

Landkreis Regensburg. Im Baustellenbereich auf der Brücke stehen wieder zwei Fahrspuren in Richtung Barbing zur Verfügung. Im Bereich der Spurwegnahme gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Grund für die Verkehrseinschränkung sind Arbeiten an den Übergängen der neuen Brücke Walhallastraße an die bestehenden sogenannten Brückenrampen. Diese Arbeiten sind für die Fertigstellung der neuen Brücke über die A3 im Oktober 2020 notwendig.

Die Brücke Walhallastraße wurde im Januar dieses Jahres im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A3 abgebrochen und wird seither neu errichtet. Der Verkehr der Walhallastraße wird mit einer Behelfsbrücke aufrechterhalten. In der Zeit zwischen dem 14. September und dem 10. Oktober kann die Barrierefreiheit des Fuß- und Radwegs auf der Walhallastraße im Bereich der Brückenbaustelle an einzelnen Tagen während notwendiger Asphaltierungsarbeiten nicht gewährleistet werden. An diesen Tagen kann der Fuß- und Radweg auf der Nordseite der Brücke im Übergangsbereich zum bestehenden Fuß- und Radweg nur durch eine Treppe aufrecht erhalten werden. Radfahrer werden gebeten abzusteigen und ihr Fahrrad über die ebenfalls vorhandene, temporäre Rampe zu schieben. Die genauen Tage der Asphaltierungsarbeiten mit den beschriebenen Einschränkungen ergeben sich erst kurzfristig aus dem Bauverlauf und sind sehr witterungsabhängig.

Die Autobahndirektion Südbayern bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Einschränkungen. Alle Zeitangaben sind planmäßige Vorgaben der Autobahndirektion Südbayern. Änderungen oder Zeitanpassungen können sich jederzeit aufgrund der Witterung oder der Einflüsse Dritter ergeben. Die Autobahndirektion Südbayern bemüht sich darum, dass alle geplanten Zeiten eingehalten werden.


0 Kommentare