07.09.2020, 15:11 Uhr

Schulbeginn 50 junge Lehrkräfte für Stadt und Landkreis Regensburg feierlich vereidigt

Landrätin Tanja Schweiger, Schulamtsdirektor Clemens Sieber sowie Astrid Schels, Vorsitzende des Personalrats im Schulamtsbezirk Regensburg Land, mit Lehramtsanwärterinnen und -anwärtern bei der Vereidigung im großen Sitzungssaal des Landratsamtes.  Foto: Beate Geier/LRA RegensburgLandrätin Tanja Schweiger, Schulamtsdirektor Clemens Sieber sowie Astrid Schels, Vorsitzende des Personalrats im Schulamtsbezirk Regensburg Land, mit Lehramtsanwärterinnen und -anwärtern bei der Vereidigung im großen Sitzungssaal des Landratsamtes. Foto: Beate Geier/LRA Regensburg

26 Anwärterinnen und -anwärter für das Lehramt an Grundschulen, 18 für das Lehramt an Mittelschulen, fünf Fachlehreranwärter sowie eine Förderlehreranwärterin für Stadt und Landkreis Regensburg wurden am Montag, 7. September, von Schulamtsdirektor Clemens Sieber gemeinsam mit seinen fünf Kolleginnen und Kollegen einen Tag vor dem Schulbeginn vereidigt.

Landkreis Regensburg. Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wurde die Vereidigung von den sechs Schulrätinnen und Schulräten gleichzeitig an zwei Orten durchgeführt: Im Landratsamt Regensburg sowie an der Otto-Schwerdt-Mittelschule Regensburg wurden die Lehramtsanwärterinnen und -anwärter willkommen geheißen und in ihre neue Tätigkeit als Lehrkraft eingewiesen. An der Vereidigung im Landratsamt nahm auch Landrätin Tanja Schweiger in ihrer Funktion als rechtliche Leiterin des Staatlichen Schulamtes Regensburg teil.

Von den 50 Lehramtsanwärterinnen und -anwärtern werden 25 in der Stadt Regensburg eingesetzt, 25 treten ihren Dienst an Schulen im Landkreis Regensburg an. An ihren Einsatzorten sollen sie erste Erfahrungen sammeln und so mit den künftigen Aufgaben als Lehrkraft vertraut gemacht werden. Unterstützung erfahren sie dabei an den jeweiligen Schulen von einem Betreuungslehrer, der sie berät, ihnen hilft und als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung steht. Ansonsten hospitieren die Lehramtsanwärterinnen und -anwärter bei erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, um pädagogische Vorgehensweisen und verschiedene Unterrichtsstile kennen zu lernen.


0 Kommentare