17.08.2020, 14:27 Uhr

Anlieger frei Regensburger Straße in Wörth an der Donau – Vollsperrung für den Einbau eines Dünschichtbelags

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 26. August, erfolgt der Einbau eines Dünnschichtbelags an der Staatsstraße 2125 (Regensburger Straße) in Wörth an der Donau durch das Staatlichen Bauamt Regensburg. Wegen der beengten Verhältnisse ist eine Vollsperrung zwischen der Einmündung „Im Haslet“ und der Einmündung der Kreisstraße R7 (Bahnhofstraße) notwendig.

Wörth an der Donau. Die Umleitung erfolgt über die städtische Straße „Im Haslet“ und die Kreisstraße R7 (Bahnhofsstraße). Die Anlieger in diesem Abschnitt und der Linienverkehr dürfen den gesperrten Bereich befahren. Witterungsbedingt kann es zu einer Verschiebung kommen.

Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen werden die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anwohner um Verständnis gebeten.


0 Kommentare