17.08.2020, 13:58 Uhr

Staatliches Bauamt informiert Sanierungsarbeiten an vier Staatsstraßen ab 20. August

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Ab Donnerstag, 20. August, beginnen die Arbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zum Einbau eines Dünnschichtbelags an vier Staatsstraßen – zunächst an der Staatsstraße 2143 im Bereich der Anschlussstelle Bad Abbach und darauf folgend an der Staatsstraße 2111 zwischen Sünching und Oberehring, an der Staatsstraße 2125 bei Hofdorf, sowie an der Staatsstraße 2146 nördlich von Wörth (dem sogenannten „Sauberg“).

Sünching/Wörth an der Donau. Die Arbeiten werden unter Verkehr durchgeführt und mit einer Ampel geregelt. Zur Vorbereitung werden bereits am Dienstag und Mittwoch, 18. und 19. August, die Fahrbahnmarkierungen in den vier Bereichen abgefräst.

Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen werden die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anwohner um Verständnis gebeten.


0 Kommentare