14.08.2020, 12:45 Uhr

Bis 21. August Nachfolgenutzung für Kaserne – Wettbewerbsergebnisse werden ausgestellt

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Für das Areal der ehemaligen Prinz-Leopold-/Pionier-Kaserne in Regensburg soll ein städtebauliches und landschaftsplanerisches Konzept für ein zukunftsweisendes Stadtquartier entwickelt werden.

Regensburg. Dieses soll Wohnraum und attraktive Gewerbeflächen schaffen, die Ziele des Leitbilds Energie und Klima konsequent umsetzen und dabei beispielhaft für eine nutzungsgemischte und soziale Quartiersentwicklung stehen. Hierfür war ein Ideenwettbewerb ausgeschrieben, dessen Ergebnisse als Grundlage für die Entwicklung des Bebauungsplanentwurfes für den Bereich der Prinz-Leopold-Kaserne dienen. Die eingereichten Entwürfe inklusive der drei Preisträger sind seit 7. August für die Öffentlichkeit ausgestellt. Diese Ausstellung läuft noch bis 21. August in den Räumlichkeiten der Bayerischen Staatsforsten in der Tillystraße 2 in Regensburg. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12.30 Uhr.

Im Anschluss wird der Gewinnerentwurf im Quartiersbüro Innerer Südosten in der Daimlerstraße 27 ausgestellt. Die Entwürfe der drei bestplatzierten Ideen sind außerdem im Internet einzusehen unter www.regensburg.de.


0 Kommentare