25.05.2020, 08:57 Uhr

Baustelle Ortsdurchfahrt Nittendorf muss gesperrt werden

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Mittwoch, 27. Mai, starten im Rahmen der Erneuerung der Ortsdurchfahrt Nittendorf die Asphaltierungsarbeiten an der Kreisstraße R31.

Nittendorf. Dabei muss der komplette Baustellenbereich von den Versorgungsmärkten bis zur Einmündung des Wasserfeldweges für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Sperrzeit beginnt ab Mittwoch, 27. Mai, 17 Uhr (Aufbringen des Haftklebers) und endet am Freitag 29. Mai, 6 Uhr (Ende der Auskühlzeit des Asphaltes).

Umleitungen sind ausgeschildert

Der gesamte Verkehr wird über die Kreisstraße R14 und Staatsstraße Staatsstraße 2660 (ehemalige B8) umgeleitet.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.


0 Kommentare