19.05.2020, 21:30 Uhr

Hochbau Rund 10,2 Millionen Euro gehen in den Stimmkreis Regensburg-Land

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

„Der Freistaat zeigt sich auch in der Corona-Krise weiterhin als starker und verlässlicher Partner der Kommunen. Gerade mit Blick auf den Ausbau unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen werden wir in Bayern nicht sparen“, sagt die CSU-Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer.

Pfatter/München. „In diesem Jahr fließen mehr als 10,2 Millionen Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen in den Stimmkreis Regensburg-Land.“

Dort werden folgende Projekte gefördert

Gemeinde Alteglofsheim: Neubau eines Kindergartens mit 300.000 Euro

Schulverband Alteglofsheim-Köfering: Erweiterung und Umbau der Mittelschule Alteglofsheim sowie Erweiterung und Umbau als gebundene Ganztagsschule mit 1.150.000 Euro

Gemeinde Aufhausen: Neubau eines Kinderhauses mit 300.000 Euro

Gemeinde Barbing: Erweiterung der Kinderkrippe am Mohnweg mit 100.000 Euro

Gemeinde Barbing: Neubau eines Kinderhauses mit 400.000 Euro

Gemeinde Brennberg: Umbau und Erweiterung des Kindergartens St. Raphael mit 90.000 Euro

Gemeinde Brunn: Neubau eines Kinderhauses mit 300.000 Euro

Markt Donaustauf: Neubau eines Kinderhauses mit 400.000 Euro

Gemeinde Hagelstadt: Umbau und Generalsanierung der Grundschule mit offener Ganztagsschule mit 800.000 Euro

Stadt Hemau: Baukostenzuschuss zum Ersatzneubau des Nardini-Kindergartens durch den Verein Katholisches Kinderheim Hemau e. V. mit 400.000 Euro

Stadt Hemau: Neubau einer Kinderkrippe mit 185.000 Euro

Stadt Hemau: Neubau eines Kinderhauses in Hohenschambach mit 400.000 Euro

Gemeinde Holzheim am Forst: Neubau eines Kinderhauses mit 300.000 Euro

Markt Kallmünz: Erweiterung der Kinderkrippe mit 200.000 Euro

Schulverband Kallmünz: Erweiterung, Umbau und Generalsanierung der Schulturnhalle Kallmünz mit 10.000 Euro

Gemeinde Köfering: Neubau eines Kindergartens mit 400.000 Euro

Gemeinde Köfering: Sanierung und Umbau der Grundschule mit 20.000 Euro

Stadt Neutraubling: Erweiterung der Josef-Hofmann Grundschule mit Freisportanlagen sowie Schaffung von Räumen für die Ganztagsbetreuung mit 440.000 Euro

Stadt Neutraubling: Neubau eines Kinderhortes an der Josef-Hofmann Grundschule mit 60.000 Euro

Stadt Neutraubling: Neubau eines Kinderhauses Am Kleinfeld mit 400.000 Euro

Gemeinde Nittendorf: Neubau eines Kindergartens mit 120.000 Euro

Landkreis Regensburg: Errichtung einer Sporthalle und eines Allwetterplatzes für die Realschule Neutraubling mit 50.000 Euro

Landkreis Regensburg: Generalsanierung, Umbau und Erweiterung des Gymnasiums Neutraubling sowie Schaffung von weiteren Räumen für die Ganztagsbetreuung mit 524.000 Euro

Landkreis Regensburg: Brandschutztechnische Unterstützung und Umbau beim Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land mit 150.000 Euro

Landkreis Regensburg: Erweiterung des Gymnasiums Lappersdorf mit 50.000 Euro

Markt Regenstauf: Ersatzneubau des Kinderhauses Eckert mit 120.000 Euro

Markt Regenstauf: Generalsanierung der Grundschule Diesenbach mit 50.000 Euro

Markt Regenstauf: Generalsanierung und Erweiterung des Kindergartens in Diesenbach mit 20.000 Euro

Markt Regenstauf: Umbau und Erweiterung der Grundschule am Schlossplatz sowie Erweiterung um eine offene Ganztagsschule mit 550.000 Euro

Markt Regenstauf: Umbau und Erweiterung des Kindergartens mit 85.000 Euro

Markt Regenstauf: Umbau zur Ertüchtigung des Brandschutzes der Grundschule Ramspau mit 10.000 Euro

Markt Schierling: Erweiterung des Kindergartens St. Wolfgang mit 200.000 Euro

Markt Schierling: Erweiterung des Kinderhauses Bunte Au mit 35.000 Euro

Markt Schierling: Umbau eines ehemaligen Geschäftshauses zu einem Kindergarten in Eggmühl mit 70.000 Euro

Gemeinde Sinzing: Neubau eines Kinderhauses mit 295.000 Euro

Gemeinde Tegernheim: Erweiterung der Grundschule sowie Erweiterung für die offene Ganztagsschule mit 450.000 Euro

Gemeinde Tegernheim: Erweiterung des Kinderhauses mit 250.000 Euro

Gemeinde Thalmassing: Neubau eines Kinderhauses mit 100.000 Euro

Gemeinde Wiesent: Umbau, Generalsanierung und Erweiterung des Kinderhauses mit 150.000 Euro

Stadt Wörth an der Donau: Neubau eines Kinderhauses mit 300.000 Euro

Gesamtfördersumme: 10.234.000 Euro

Die Fördermittel für alle bayerischen Gemeinden und Landkreise werden heuer erneut um 50 Millionen Euro auf 600 Millionen Euro erhöht. Vor allem Schulen, schulische Sportanlagen und Kinderbetreuungseinrichtungen profitieren. „Der Kita-Ausbau in Bayern geht voran. Mit unserer massiven Unterstützung für Neubauten und Erweiterungen von Krippen, Kindergärten und Horten können die Kommunen zusätzliche Betreuungsplätze anbieten – das kommt letzten Endes den Kindern und ihren Eltern zu Gute“, erklärt Stierstorfer.

Die Zuweisungen hat das Bayerische Finanzministerium heute bekanntgegeben. „Die erheblichen Fördermittel sind eine tragende Säule der kommunal- und familienfreundlichen Politik in Bayern“, sagt die Politikerin zur Haushaltspolitik der CSU. Insgesamt werden die Bezirke, Landkreise, Städte und Gemeinden in diesem Jahr die Rekordsumme von 10,29 Milliarden Euro aus dem kommunalen Finanzausgleich erhalten.


0 Kommentare