07.05.2020, 17:45 Uhr

Terminvereinbarung empfohlen Landratsamt Cham öffnet wieder für Besucherverkehr – Abstands- und Hygieneregeln gelten

 Foto: Serhii Panin/123rf.com Foto: Serhii Panin/123rf.com

Das Landratsamt Cham und seine Dienststellen sind ab Montag, 11. Mai, wieder für den allgemeinen Besucherverkehr geöffnet. Aufgrund der Infektionsschutzbestimmungen bittet die Behörde jedoch um Beachtung der auch aus anderen Bereichen bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Landkreis Cham. So gilt beim Betreten der Dienstgebäude für alle Besucherinnen und Besucher Maskenpflicht. Es kann auch nur eine begrenzte Anzahl von Personen in den Gebäuden zugelassen werden. Daher sollten Besuche – außer in dringenden Fällen – erst nach Terminvereinbarung mit den zuständigen Sachbearbeitern erfolgen.

Geöffnet ist auch weiterhin nur der Haupteingang des Landratsamtes. Die Anmeldung am Empfang bei der Bürgerservicestelle ist verpflichtend. Von dort erfolgt die Weiterleitung an die zuständigen Stellen. Wenn vorher kein Termin vereinbart wurde, kann es vor allem in publikumsintensiven Bereichen, wie zum Beispiel dem Ausländeramt, der Zulassungsstelle, dem Jugendamt, dem Sozialamt und so weiter zu Wartezeiten kommen. Unter Umständen muss man auch damit rechnen, auf einen späteren Termin ausweichen zu müssen.

Landrat Franz Löffler setzt auf das Miteinander von Besuchern und Mitarbeitern: „Mir ist es ein großes Anliegen, dass wir ein Stück weit zu etwas mehr Normalität zurückkehren und dazu gehört eben auch der direkte Kontakt zwischen Bürger und Behörde. Auch wenn die Umstände da und dort eine Umstellung von liebgewordenen Gewohnheiten erfordern, wird sich das sicher einrichten lassen.“

Das Landratsamt ist für Besucher von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 15.30 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Zur Abwicklung der Dienstgeschäfte sollten verstärkt Brief (Landratsamt Cham, Rachelstraße 6, 9413 Cham beziehungsweise Postfach 1432, 93404 Cham), Telefon (09971/ 78-0) und Mail (poststelle@lra.landkreis-cham.de) genutzt werden. Außerdem bietet das Landratsamt Cham über ein sogenanntes „Sicheres Kontaktformular“ die Übermittlung einer verschlüsselten Nachricht an. Näheres gibt es auf der Homepage des Landratsamtes im Internet unter www.landkreis-cham.de.


0 Kommentare