25.04.2020, 21:51 Uhr

Baustelle bei Wenzenbach Südspange dient als als Umleitungsstrecke für die gesperrte Brücke bei Zeitlhof

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Südspange sind zwischenzeitlich soweit vorangeschritten, dass die Südspange ab Dienstag, 28. April, als Umleitungsstrecke für die gesperrte Brücke bei Zeitlhof zur Verfügung stehen wird.

Wenzenbach. Die bisherige Umleitung über den Kapellenweg wird zum selben Zeitpunkt aufgehoben. Auf der Südspange wird zunächst eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h angeordnet, da noch Restarbeiten nötig sind. Für Fußgänger und Radfahrer wird parallel zu den Brückenbauarbeiten zum Neubau der Brücke über die B16 bei Zeitlhof eine Behelfsbrücke errichtet, die voraussichtlich ab Juni 2020 genutzt werden kann.

Im Zeitraum vom Samstag, 9. Mai, 13 Uhr, bis Sonntag, 10. Mai, 20 Uhr, ist der Abbruch des noch bestehenden Überbaus der Brücke unter Vollsperrung der B16 vorgesehen.

Das Staatliche Bauamt Regensburg bittet die Anlieger und die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.


0 Kommentare