24.04.2020, 09:48 Uhr

Pandemie Mittlerweile 322 Personen im Landkreis Cham nach der Genesung aus der Quarantäne entlassen

 Foto: Epov/123rf.com Foto: Epov/123rf.com

Zum Stand Donnerstag, 23. April, 14 Uhr, sind im Landkreis Cham insgesamt 381 Menschen registriert, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, und damit vier mehr als am Vortag.

Landkreis Cham. Das Gesundheitsamt am Landratsamt Cham testet wöchentlich derzeit circa 100 Personen, die nach den vom RKI aufgestellten Kriterien Symptome zeigen und zur ersten Kontaktgruppe zählen. Weitere Tests werden durch niedergelassene Ärzte durchgeführt.

Sieben bestätigte Covid-19-Fälle werden in den Sana-Kliniken des Landkreises Cham ärztlich behandelt, davon werden zwei intensivmedizinisch versorgt. Es gab keinen Todesfall. Mittlerweile wurden 322 Personen nach der Genesung aus der Quarantäne entlassen.


0 Kommentare