24.03.2020, 08:24 Uhr

Stichwahl Regensburgs Freie Wähler Regensburg geben keine Wahlempfehlung ab

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Vorstand und Fraktion der Freien Wähler Regensburg sind übereingekommen, keine Wahlempfehlung für die Stichwahl abzugeben.

Regensburg. Ludwig Artinger betont, dass man dies bereits bei den letzten Kommunalwahlen unterlassen habe, weil eine Wahlempfehlung für einen Kandidaten einer anderen Partei mit dem Selbstverständnis als „Freie Wähler“ nur schwer zu vereinbaren sei. „Unsere Wähler“, so Kerstin Radler, „wissen selbst in eigener Verantwortung darüber zu entscheiden, wer die beste Wahl für Regensburg ist“. „Für uns Freie Wähler stehen Inhalte und nicht Personen im Vordergrund, weil wir uns einer Sachpolitik ohne ideologische Scheuklappen verpflichtet fühlen“, so Günther Riepl abschließend.


0 Kommentare