23.03.2020, 18:45 Uhr

Kommunalwahlen Die Stadt Regensburg informiert – Briefwahlunterlagen zur Stichwahl werden zugestellt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Aufgrund der Corona-Pandemie ist verfügt, dass die Stichwahlen am 29. März 2020 ausschließlich als Briefwahlen durchzuführen sind. Alle Stimmberechtigten erhalten daher in den nächsten Tagen von Amts wegen Briefwahlunterlagen übersandt.

Regensburg. Die Zustellung der Briefwahlunterlagen in der Stadt Regensburg läuft derzeit und ist bis Donnerstag, 26. März, abgeschlossen.

Sofern Wählerinnen und Wähler bis Donnerstag, 26. März, noch keine Briefwahlunterlagen erhalten haben, sollten sie sich unverzüglich – jedoch bis spätestens Samstag, 28. März, 12 Uhr – unter der Telefonnummer 0941/ 507-4444 oder per Mail an wahl@regensburg.de mit dem Wahlamt in Verbindung setzen.

Die Wählerinnen und Wähler haben dafür zu sorgen, dass der Wahlbrief am Sonntag, 29. März, bis spätestens 18 Uhr bei der auf dem Wahlbrief angegebenen Adresse eingeht. Bei Einwurf in einen Briefkasten der Deutschen Post AG sind die Postlaufzeiten zu beachten. Der Wahlbrief kann aber auch im Neuen Rathaus, bei der städtischen Poststelle im Minoritenweg 6 oder in einem der Bürgerbüros in den Hausbriefkasten eingeworfen werden.

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Aufgabe von Briefwahlunterlagen bei der Post oder die direkte Abgabe oder der Einwurf in einem der Briefkästen bei der Stadt Regensburg auch während der derzeitigen Ausgangsbeschränkungen zulässig ist. Wer wegen Krankheit oder aus sonstigen Gründen das Haus nicht verlassen kann oder will, darf sich hierzu auch von Familienangehörigen, Freunden, Bekannten oder Nachbarn, helfen lassen. Auch die Hilfeleistung zu diesem Zweck ist von der Ausgangsbeschränkung nicht berührt.

Verspätet eingegangene Wahlbriefe können bei der Ergebnisermittlung nicht mehr berücksichtigt werden. Informationen zur Briefwahl gibt es auch im Internet unter www.regensburg.de.


0 Kommentare