15.03.2020, 10:39 Uhr

Einsatz in Regenstauf Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert größeren Schaden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In den Morgenstunden des Sonntags, 15. März, kam es in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in Regenstauf zu einem Brand.

Regenstauf. Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen lagerte eine Kommode mit Pappkartons in der Nähe einer sehr alten Heizlüftung. Aufgrund der starken Wärmeentwicklung fing die Rückwand der Kommode Feuer, das auf die Kartons übergriff. Durch Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Diesenbach konnte der Brand schnell gelöscht werden. Der Sachschaden beträgt 100 Euro.


0 Kommentare