03.12.2019, 22:11 Uhr

Finanzielle Förderung Tobias Gotthardt freut sich über Geldsegen der Landesstiftung für Projekte im Landkreis Regensburg

(Foto: iamnao/123RF)(Foto: iamnao/123RF)

Mehrere Projekte im Landkreis Regensburg erhalten von der Bayerischen Landesstiftung einen kräftigen Zuschuss. Das teilte der Regensburger Landtagsabgeordnete Tobias Gotthardt, Mitglied des Finanzausschusses des Bayerischen Landtags, am Dienstag, 3. Dezember, in München mit.

LANDKREIS REGENSBURG Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat folgende Beschlüsse getroffen: Der Stadt Hemau wird zur Außenrenovierung des Rathauses ein Zuschuss in Höhe von 28.000 Euro bewilligt. Ebenfalls einen Zuschuss erhält die Katholischen Kirchenstiftung Thalmassing für die Außenrenovierung der Katholischen Wallfahrts- und Nebenkirche Maria vom Frieden. Hier entschied sich der Stiftungsrat für eine Summe von 26.000 Euro. Der Katholischen Pfarrkirchenstiftung St. Michael Köfering wird zur Innenrenovierung BA II, Kanzelrückführung in der Katholischen Pfarrkirche St. Michael in Köfering ein Zuschuss in Höhe von 12.750 Euro bewilligt. Die Gemeinde Barbing erhält für die Innenrenovierung des historischen Rathauses insgesamt 65.000 Euro. Die Außensanierung des Turms der Filialkirche St. Jakob in Sengkofen (Gemeinde Mintraching) wird mit 9.860 Euro unterstützt. Auch in Schierling gibt es Grund zur Freude: Der Katholischen Kirchenstiftung Benefizium Zaitzkofen St. Stephan wird zur Außen- und Innenrenovierung der Filialkirche St. Stephan in Zaitzkofen, ein Zuschuss in Höhe von 49.000 € bewilligt. Gotthardt freute sich über die Zuschüsse: „Der Freistaat Bayern legt mit der Landesstiftung einen klaren Schwerpunkt auf die Förderung der Kultur und der Identität. Wir können froh sein, dass der Freistaat eine Einrichtung wie die Landesstiftung hat, mit welcher der ländliche Raum aktiv unterstützt und gestärkt wird.“

Die Bayerische Landesstiftung fördert jährlich mehrere Hundert Projekte und Maßnahmen in den Bereichen Kultur und Soziales und dokumentiert damit ihre Verantwortung gegenüber den Werten und Allgemeingütern unserer Gesellschaft. Gleichzeitig sollen mit den Förderungen auch Zeichen gesetzt werden, mutige und innovative Menschen, Einrichtungen oder Ideen zu unterstützen sowie Anreize gegeben werden, zum Nachahmen und Weiterdenken anzuregen.


0 Kommentare