03.12.2019, 00:07 Uhr

Nominierung bei den Freien Wählern Bürgermeister Eduard Obermeier tritt in Pettendorf wieder an

Das Team der Pettendorfer Freien Wähler für 2020. (Foto: Daniel Vetter)Das Team der Pettendorfer Freien Wähler für 2020. (Foto: Daniel Vetter)

Keine Überraschung ist, dass sich in Pettendorf der amtierende Bürgermeister Eduard Obermeier am 15. März 2020 wieder zur Wahl stellt. Dennoch brachte die Aufstellungsversammlung der Freien Wähler Pettendorf Neuigkeiten ans Licht, besonders was die Zusammensetzung der Liste der Gemeinderatskandidaten betrifft: Gleich sieben Bewerber stellen sich das erste Mal zur Wahl. Drei Frauen finden sich unter ihnen, und zwei Männer unterhalb des in der Gemeinde Pettendorf berechneten Altersdurchschnitts von 43,3 Jahren.

PETTENDORF Durch die nüchterne, vom Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz vorgegebene Tagesordnung führte Freie-Wähler-Urgestein Peter Bornschlegl als Versammlungsleiter dennoch unterhaltsam. Im Rahmen seiner Begrüßung gab der stellvertretende Vorsitzende Christian Schweiger allen Kandidaten Gelegenheit, sich den Anwesenden ausführlich und vielschichtig vorzustellen. Trotz mancher dabei festgestellten Gemeinsamkeit deckt die Liste die Bandbreite der Bürger unserer Gemeinde gut ab. Das hohe Potenzial der Liste kann auch daran abgelesen werden, dass sich selbst auf Platz 9 (von 16) noch ein amtierender Gemeinderat zur Wahl stellt. Philosophie bei der Erarbeitung der Liste seitens Vorstand und Wahlkampfteam war, neben Amtsträgern auch Frauen und junge Kandidaten an aussichtsreichen Listenplätzen zu positionieren.

Ehrengäste bei der Veranstaltung im Gasthaus Mayer waren Landrätin Tanja Schweiger, Kreisvorsitzender Harald Stadler und Kreisgeschäftsführer Hans-Peter Landsmann. Die beiden erstgenannten reflektierten die Kreispolitik und lobten die Vielfalt der Kandidaten und die daraus resultierende starke Liste.

Obermeier ging in seiner separaten Vorstellung nicht nur auf seine Person, sondern auch auf das in den vergangenen 18 Jahren erfolgreich Umgesetzte und die Zielsetzungen für die kommenden sechs Jahre ein.

Die Kandidaten der Freien Wähler in Pettendorf:

01 Eduard Obermeier,Pettendorf

02 Bernhard Weigl, Kneiting

03 Stephanie Fleiner, Adlersberg

04 Hubert Grundei, Reifenthal

05 Dr. Christian Schweiger, Pettendorf

06 Stefan Simbeck, Schwetzendorf

07 Norbert Meyer, Neudorf

08 Dr. Richard Bosl, Pettendorf

09 Josef Simbeck, Schwetzendorf

10 Doris Pilhofer-Horsch, Schwetzendorf

11 Daniel Vetter, Neudorf

12 Andrea Schweiger, Pettendorf

13 Martin Müller, Pettendorf

14 Alois Schneider, Schwetzendorf

15 Horst Schmid, Kneiting

16 Heinrich Kraus, Adlersberg


0 Kommentare