28.11.2019, 10:47 Uhr

Zentren des Austauschs Über Grenzen hinweg – Sylvia Stierstorfer zu Gast bei Tandem und BAYHOST

(Foto: Büro Stiersdorfer)(Foto: Büro Stiersdorfer)

Gemeinsame Geschichte und ein gemeinsames Kulturerbe. Mit vielen Ländern verbindet uns mehr, als wir auf den ersten Blick meinen. Am 25. November besuchte Sylvia Stierstorfer, Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene, in Regensburg zwei Zentren des Austauschs.

REGENSBURG Das Koordinierungszentrum „Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem“ vernetzt die Jugend aus Deutschland und Tschechien miteinander. Dabei ist Thomas Rudner, dem Leiter des Koordinationszentrums, wichtig: „Es geht nicht darum herauszufinden, was typisch ist für diese oder jene. Uns geht es um die Gemeinsamkeiten.“

Zusammenarbeit vorantreiben ist auch das Ziel, das sich BAYHOST, das Bayerische Hochschulzentrum für Mittel-, Ost- und Südosteuropa, und die BTHA, die Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur, stellen. Nikolas Djukić, Geschäftsführer von BAYHOST, erläuterte Sylvia Stierstorfer, dass bei ihnen der Austausch und die Vermittlung von Kontakten im Wissenschaftsbereich im Vordergrund stehe.

„Austausch und gemeinsame Projekte können uns noch näher zusammenbringen. Vor allem in der Jugendarbeit, aber auch im Wissenschaftsbetrieb werden so die Grundsteine für eine gute Zusammenarbeit in der Zukunft gelegt“, so Sylvia Stierstorfer.


0 Kommentare