24.11.2019, 21:10 Uhr

Tradition Rund 400 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung der CSU zum „Novemberknistern“

(Foto: CSU Oberisling)(Foto: CSU Oberisling)

Am Samstag, 23. November, „knisterte“ es auf Einladung der CSU in den Regensburger Ortsverbänden Oberisling-Leoprechting und Graß.

REGENSBURG „Schön ist, dass jedes Jahr mehr Besucher aus unseren südlichen Stadtteilen und darüber hinaus nach Leoprechting kommen“, freuen sich die örtliche Stadträtin Dagmar Schmidl und ihr Ortsvorsitzenderkollege Georg Reisinger, nachdem Irmgard und Stefan Mooser diesmal rund 400 Bürgerinnen und Bürger im Mooserhof zählen konnten. Auch Parteivertreter aus allen Ebenen wie OB-Kandidatin und BUndestagsabgeordnete Dr. Astrid Freudenstein, Bundestagsabgeordneter Peter Aumer, Landtagsabgeordneter Dr. Franz Rieger, Bezirksrat Hans Renter und der Kreisvorsitzende und Stadtrat Michael Lehner ließen es sich nicht nehmen, bei offenem Feuer, Glühwein und Knackersemmel einen geselligen Abend zu verbringen. Wie jedes Jahr verliehen auch wieder einige kleine Stände der Veranstaltung mit ihren Adventskränzen, Basteleien und selbstgebackenem Stollen einen voradventlichen Zauber.


0 Kommentare