30.10.2019, 12:02 Uhr

Zukunft gemeinsam gestalten Die Neutraublinger CSU will es wissen – Stadtratskandidaten und Bürgermeisterkandidat starten große Bürgerumfrage

(Foto: CSU Neutraubling)(Foto: CSU Neutraubling)

Die Zukunft Neutraublings zusammen gestaltet mit Bürgerinnen und Bürgern, das wünscht sich die CSU in Neutraubling für die Kommunalwahl 2020. „Wir stellen uns am 15. März mit 24 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl, die bereits viele Perspektiven und Ideen für die Zukunft unserer Stadt in unser Wahlprogramm eingebracht haben. Um aber einen noch breiteren Blick auf den Ist-Stand und mögliche Potentiale zu erhalten, haben wir eine Bürgerumfrage ins Leben gerufen“, so Dr. Philipp Ramin, Vorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion.

NEUTRAUBLING „Unser Zukunftsprogramm „Neutraubling 2020“ soll nicht nur unsere Handschrift erhalten. Wir wollen die Vielzahl der individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Neutraublinger Bürgerinnen und Bürger sammeln und zusammenbringen. Dieses breite Spektrum lassen wir dann in unser Programm einfließen, mit dem wir die nächsten sechs politischen Jahre Neutraublings gestalten wollen“, führt CSU-Bürgermeisterkandidat Michael Melcher weiter aus. „Wir wissen, dass wir uns selbst hier einen bestimmten Druck auferlegen. Aber diese Herausforderung nehmen wir gerne an“.

Für die Teilnahme an der Umfrage, die bis Jahresende laufen wird, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Online ist eine Teilnahme unter www.neutraubling2020.de möglich. Weiter plant der Ortsverband Infostände am Marktplatz (erste Termine: 8. und 15. November) und an weiteren zentralen Orten in Neutraubling zu besetzen. Außerdem können Umfrage-Unterlagen in Papierform bei jedem CSU-Stadtrat sowie allen Stadtratskandidaten der CSU-Fraktion oder auch telefonisch unter der Nummer 0151/ 59878686 direkt bei Bürgermeisterkandidat Michael Melcher bestellt werden. Die Ergebnisse werden Anfang 2020 bei einer Veranstaltung präsentiert.

„Wohnung, Verkehr, Familie – Ihre Meinung ist uns wichtig, um auch in Zukunft unsere Stadt Neutraubling mit Herz und Verstand voranzubringen. Schenken Sie uns daher ein paar Minuten Ihrer wertvollen Zeit.“, ergänzt Melcher. „Schließlich wollen wir mit Ihnen die nächsten sechs Jahre gestalten und eine lebenswerte Stadt für alle Bewohner noch lebenswerter machen“.


0 Kommentare