23.10.2019, 09:41 Uhr

Kommunale Selbstverwaltung Drei langjährige Mitglieder kommunaler Gremien erhalten Dankurkunde

(Foto: Schuhbauer)(Foto: Schuhbauer)

Mit einer Dankurkunde des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Bau und Verkehr zeichnete Landrat Franz Löffler kürzlich drei langjährige Mitglieder kommunaler Gremien für ihre Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung aus.

LANDKREIS CHAM Regina Hausladen gehört seit 17 Jahren dem Gemeinderat Willmering an, Manfred Ruhland wirkt seit 18 Jahren als Stadtrat in Waldmünchen und Thomas Zitzmann ist seit 18 Jahren Mitglied des Stadtrates Cham.

Landrat Franz Löffler dankte den ehrenamtlichen Ratsmitgliedern für ihr Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Die kommunale Selbstverwaltung habe einen hohen Stellenwert in unserem Land. Damit sei auch ein Gestaltungsauftrag verbunden. Die drei Geehrten hätten diesen Auftrag in besonderer Weise angenommen und mit dazu beigetragen, dass der Landkreis Cham ein attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum ist. Die Attraktivität und Wertschöpfung einer Region werde durch das Handeln der kommunalen Ebene maßgeblich mitbestimmt. Er appellierte deshalb im Vorfeld der anstehenden Kommunalwahlen an die Bürgerinnen und Bürger, sich als Kandidaten zur Verfügung zu stellen. Landtagsabgeordneter Dr. Gerhard Hopp und stellvertretender Gemeindetagsvorsitzender Bürgermeister Josef Marchl schlossen sich den Glückwünschen an und dankten für die gelebte Verantwortung der Geehrten.


0 Kommentare