19.10.2019, 16:02 Uhr

Georg Reisinger feierte 70. Geburtstag Die Arbeitnehmerunion der CSU in Regensburg gratuliert ihrem stellvertretenden Vorsitzenden

(Foto: CSA Regensburg)(Foto: CSA Regensburg)

Im Kreis von Familie und Freunden feierte der stellvertretende Kreisvorsitzende der Christlich Sozialen Arbeitnehmerunion (CSA) seinen 70. Geburtstag. Mit einem Geschenkekorb wurde ihm von der Vorsitzenden, Stadträtin Dagmar Schmidl, sowie dem Ehrenvorsitzenden, Bezirks- und Stadtrat Hans Renter, dafür gedankt, dass er sich seit rund 30 Jahren insbesondere für die Vertretung der Beamten in dieser Arbeitsgemeinschaft der CSU einsetzt.

REGENSBURG Besonders lobend hob Renter das Engagement Reisingers in den Wahlkämpfen der CSU hervor, sei es am Infostand oder auf von ihm als Ortsvorsitzenden in Graß organisierten Veranstaltungen. Neben der Politik gilt die Leidenschaft des gelernten Instrumentenbauers und Gründungsmitglieds der Partyband „The Letters“ seit jeher der Musik. So war Georg Reisinger seine Freude darüber, dass „Die 6 Lustigen Fünf“ unter der Leitung seines Sohnes Daniel Reisinger die Feier musikalisch umrahmten, sichtlich anzusehen. Und auch für Nachwuchs in der Musikerfamilie Reisinger ist gesorgt – gab doch der kleine Enkel bereits mit der Trompete ein Geburtstagsständchen für seinen Opa.


0 Kommentare