18.10.2019, 11:52 Uhr

Jubiläum Ausstellung zeigt bewegte Geschichte der Donaustaufer SPD

(Foto: SPD Donaustauf)(Foto: SPD Donaustauf)

Der SPD-Ortsverein Donaustauf-Sulzbach feiert vom 18. bis zum 20. Oktober sein 100-jähriges Jubiläum. Dazu wird es neben einem Festakt am Freitag, einem Kabarettabend am Samstag und einem Totengedenken am Sonntag auch eine Ausstellung geben.

DONAUSTAUF Günter Tischler und Peter Einhell haben zahlreiche Dokumente aus 100 Jahren Sozialdemokratie in Donaustauf und Sulzbach zusammengetragen. Als schwierig erwiesen sich die Anfangsjahre, aber auch die Zeit des Dritten Reiches. Hier gibt es wenig bis keine Dokumente. Umso mehr freut sich Ortsvorsitzender Jürgen Sommer, doch einige Einzelstücke zeigen zu können.

Als besonderes Schmankerl können sich Donaustauferinnen und Donaustaufer während der Ausstellungszeiten heraussuchen lassen, wer früher in dem Haus gewohnt hat, in dem man heute wohnt. Alle Häuser, die vor 1966 bereits gebaut waren, können so zurückverfolgt werden. Jeder Interessierte bekommt zu seinem Wohnhaus eine Urkunde, die den Werdegang des Gebäudes nachzeichnet.

Die Ausstellung findet im Ausstellungsraum des Bürgerhauses in Donaustauf statt, sie ist am Samstag, 19. Oktober, von 14 bis 19 Uhr, am Sonntag, 20. Oktober, von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 26. Oktober, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 27. Oktober, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Über einen Aufzug ist der Raum barrierefrei erreichbar.


0 Kommentare