20.07.2019, 21:54 Uhr

Kommunalwahlkamp SPD-Frauen sprechen sich für Gertrud Maltz-Schwarzfischer als OB-Kandidatin aus

(Foto: AsF Unterbezirk Regensburg)(Foto: AsF Unterbezirk Regensburg)

Auf der konstituierenden Sitzung der AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) im SPD-Unterbezirk Regensburg haben sich die Frauen am Donnerstag, 18. Juli, für Gertrud Maltz-Schwarzfischer als SPD-Spitzenkandidatin für die Kommunalwahl 2020 ausgesprochen.

REGENSBURG Maltz-Schwarzfischer ist der Nominierungskonferenz des SPD-Stadtverbandes am Sonntag, 21. Juli, als Kandidatin vorgeschlagen.

„Gertrud Maltz-Schwarzfischer ist die beste Kandidatin der SPD für das Amt der Oberbürgermeisterin in Regensburg“, so Carolin Salvamoser, Vorsitzende der AsF im SPD-Unterbezirk Regensburg. „Die AsF freut sich, dass die SPD in Regensburg mit einer starken Frau an der Spitze in den Kommunalwahlkampf zieht.“, fügt Dr. Carolin Wagner, stellvertretende Vorsitzende der AsF, hinzu. Seit über vier Jahren sei Maltz-Schwarzfischer die Bürgermeisterin der Regensburgerinnen und Regensburger und habe bewiesen, dass sie die Stadt mit Kompetenz und mit Herz für die Menschen führt. „Wir werden Gertrud Maltz-Schwarzfischer im Wahlkampf mit Ehrgeiz und Selbstbewusstsein unterstützen“, betont Salvamoser.


0 Kommentare