22.05.2019, 15:55 Uhr

25 Jahre Engagement Ehemaliger FDP-Bundestagsabgeordneter für Mitgliedschaft geehrt

Michael Theurer, Horst Meierhofer, Ulrich Lechte (Foto: Thomas Dischinger )Michael Theurer, Horst Meierhofer, Ulrich Lechte (Foto: Thomas Dischinger )

Am Samstagabend, 18. Mai, traf sich die FDP Regensburg im Dechbettner Hof um Horst Meierhofer, Stadtrat und ehemaliger Bundestagsabgeordneter, für 25 Jahre Mitgliedschaft und Engagement bei den Freien Demokraten zu ehren.

REGENSBURG Es war Horst Meierhofer, der die FDP gegen den Donauausbau positioniert hat und zeitgleich kommunal verankert hat, betonte Ulrich Lechte (MdB) in seiner Laudatio. In seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter, hat er das Umweltprogramm der FDP entscheidend geprägt, auch zum Wohle Regensburgs und der Region. Als Stadtrat bleibt Horst Meierhofer uns als geschätzter und aktiver Politiker erhalten.

Festredner Michael Theurer (MdB) sprach sich zur Europawahl für ein starkes Europa aus. Die großen Herausforderungen unserer Zeit im Klimaschutz, im Welthandel und bei der Migration meistern wir nur gemeinsam, so Theurer weiter. Die Briten merken gerade, wie schwer es ist als einzelne Nation mit den USA, China oder Russland zu verhandeln. Ein zersplittertes Europa spielt nur unseren Konkurrenten in die Hände. Daher dürfen wir Europa nicht den Kräften überlassen, die es Schwächen wollen, warnte Theurer.


0 Kommentare