28.04.2019, 21:20 Uhr

Anfrage der CSU Ehemaliges Lehrerwohnhaus in Keilberg wird abgerissen

(Foto: CSU Keilberg)(Foto: CSU Keilberg)

Das ehemalige Lehrerwohnhaus neben der Schule in Keilberg, das Gebäude Keilberger Schulweg 1, soll abgerissen werden. Dies teilte nun die Stadt-verwaltung den Stadträten Dr. Armin Gugau, Hans Renter und Dagmar Schmidl auf deren Anfrage mit.

REGENSBURG Im derzeitigen Zustand sei das Gebäude nicht mehr bewohnbar, da es von Schimmelpilz befallen sei und über keine Wärmedämmung verfüge. Zudem seien die in den Wohnungen befindlichen Einzelöfen nicht mehr zulässig. Eine Sanierung mit geschätzten Kosten in Höhe von 500.000 Euro erscheint daher nicht wirtschaftlich. Da sich das Gebäude direkt neben der Schule befindet, ist eine Zwischennutzung und eine Veräußerung nach Ansicht der Stadt nicht sinnvoll. Mittelfristig soll das alte Lehrerhaus daher abgerissen werden.


0 Kommentare