18.03.2019, 11:35 Uhr

Umleitungen sind ausgeschildert Kreisstraße R33 zwischen Pettenreuth und Seibersdorf muss gesperrt werden

Die Kreisstraße R 33 zwischen Pettenreuth und Seibersdorf ab sofort bis voraussichtlich Mitte/Ende August für den Verkehr komplett gesperrt werden. (Foto: Hannes Lehner)Die Kreisstraße R 33 zwischen Pettenreuth und Seibersdorf ab sofort bis voraussichtlich Mitte/Ende August für den Verkehr komplett gesperrt werden. (Foto: Hannes Lehner)

Aufgrund von Straßenbauarbeiten muss die Kreisstraße R33 zwischen Pettenreuth und Seibersdorf ab 20. März bis voraussichtlich Mitte/Ende August für den Verkehr komplett gesperrt werden.

PETTENREUTH Der Verkehr wird nördlich über Nittenau (Kreisstraße R33 – Bundesstraße B16 – Staatsstraße 2145 – Staatsstraße 2150) und südlich über Fußenberg (Staatsstraße 2150 – Bundesstraße B16 – Kreisstraße R33) jeweils in beide Richtungen umgeleitet. Die Umfahrung ist entsprechend ausgeschildert. Hinweise auf die Vollsperrung wurden auch an weiteren neuralgischen Verkehrspunkten angebracht.

Auch Schul- und Linienbusverkehr betroffen

Der Regensburger Verkehrsverbund informiert hierzu auf der Homepage unter www.rvv.de.

Die Linien 35 und 107 werden über die Staatsstraße 2150 nach Wolfersdorf, über die Kreisstraße R25 nach Pettenreuth, von dort über den Sportplatz und Plitinger Straße nach Darmannsdorf umgeleitet.

Die Linie 35 und 107 können die Haltestellen Eberhof, Pettenreuth-West, Pettenreuth-Ost nicht bedienen. Hier wird eine Ersatzhaltestelle in Pettenreuth auf Höhe des Sportplatzes in der Plittinger Straße eingerichtet. Zudem kann die Haltestelle Plitting nicht bedient werden, hier ist Darmannsdorf die Ersatzhaltestelle und auch die Haltestelle Mauth kann nicht bedient werden, hier ist Wolfersdorf die Ersatzhaltestelle.

Die Linie 107 kann auf den Fahrten um 7 Uhr an Schultagen und um 7.44 Uhr an schulfreien Tagen – ab Samberg – sowie um 13.10 und 16.20 Uhr die Haltestellen Abzweigung Grubhof (Ersatzhaltestelle Elendhalbstraße) sowie Seibersdorf und Abzweigung Vorderappersdorf (Ersatzhaltestelle Plittinger Straße, Pettenreuth) nicht anfahren.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.


0 Kommentare