25.02.2019, 08:01 Uhr

Übertrieben? Wegen Süßigkeiten im Wert von drei Euro – Diebstahl mit Waffen angezeigt!

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Weil er ein Taschenmesser bei sich führte, als er Süßigkeiten im Wert von nicht mal drei Euro klaute, wird ein Wenzenbacher wegen Diebstahls mit Waffen angezeigt.

REGENSBURG Gleich drei Ladendiebstähle beschäftigten die Polizeiinspektion Regensburg Nord am Samstag. Am frühen Nachmittag entwendete ein 21-jähriger Wenzenbacher aus einem Verbrauchermarkt Süßigkeiten im Wert von knapp drei Euro. Nachdem er zugriffsbereit in seiner Jackentasche ein Taschenmesser mit sich führte, erwartet ihn eine Anzeige wegen Diebstahls mit Waffen. Im gleichen Verbrauchermarkt gingen kurz vor Geschäftsschluss zwei Jugendliche dem Ladendetektiv ins Netz, die sich ebenfalls umsonst mit Süßigkeiten im Wert von knapp vier Euro versorgen wollten. Sie wurden nach Abschluss der Maßnahmen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Auch kurz vor Geschäftsschluss entwendete ein 34-jähriger Regensburger schließlich aus einem Laden in einem Einkaufscenter Sportartikel im Wert von 30 Euro. Auf ihn kommt ebenso eine Anzeige wegen Ladendiebstahls zu.