18.12.2018, 09:55 Uhr

Trotz RKK-Aus Abriss-Bagger am Ernst-Reuter-Platz kommen – Sparkasse verlegt Filiale

Der Ernst-Reuter-Platz. (Foto: ce)Der Ernst-Reuter-Platz. (Foto: ce)

Im Zuge der Umgestaltung des Kepler-Areals muss auch der Standort der Sparkassen-Filiale Ernst-Reuter-Platz verlegt werden. Das teilte das Kreditinstitut jetzt mit.

REGENSBURG Letzter Öffnungstag der Filiale ist der 21. Dezember. „Wir bleiben für unsere Kundinnen und Kunden da“, verspricht Franz-Xaver Lindl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Regensburg. Alle Beraterinnen und Berater der Filiale empfangen ihre Kundinnen und Kunden bis auf weiteres am Standort CityCenter, Neupfarrplatz 10 in 93047 Regensburg.

Auch für Ersatz bei der Bargargeldversorgung sorgt die Sparkasse. Sie stellt in der Maximilianstraße 26, Ecke Grasgasse, einen neuen Geldautomaten auf. Ab Ende Dezember kann dieser genutzt werden. Der Geldautomat sowie der Kontoauszugsdrucker in der Filiale Ernst-Reuter-Platz stehen noch bis zum 01.01.2019 zur Verfügung. „Die Entwicklungen am heutigen Filialstandort, rund um das Kepler-Areal, beobachten wir aufmerksam, sodass wir frühzeitig über einen möglichen neuen Standort entscheiden können,“ versichert Franz-Xaver Lindl.

Weitere nahegelegene Geldautomaten stehen hier:

KompetenzCenter City Center, Neupfarrplatz 10.

Regensburger Arcaden, Friedenstraße 23. SBGeschäftsstelle

Drei-Kronen-Gasse, Drei-Kronen-Gasse 3.

Einzahlungsmöglichkeiten gibt es im KompetenzCenter City

Center, Neupfarrplatz 10.