10.12.2018, 10:00 Uhr

Stadträte CSU-Fraktion setzt sich für Gleichbehandlung bei den Gebühren für die Sing- und Musikschule ein

(Foto: CSU / Andreas Schmidl)(Foto: CSU / Andreas Schmidl)

Gemeinsam mit ihren Fraktionskollegen Dr. Armin Gugau und Hans Renter bemüht sich Stadträtin Dagmar Schmidl darum, dass die Gebühren für die Sing- und Blockflötenklassen sowie den Cantemus-Chor einheitlich ermäßigt werden.

REGENSBURG Künftig soll nach dem Willen der CSU-Antragsteller nicht mehr unterschieden werden, ob die Grundschulkinder die verlängerte Mittagsbetreuung, einen Hort, die kurze Mittagsbetreuung oder gar keine Mittagsbetreuung besuchen. „Für die Eltern ist nicht nachvollziehbar, warum die vollständige Gebührenbefreiung etwas mit der Mittagsbetreuung zu tun hat“, so Schmidl.


0 Kommentare