08.10.2018, 15:30 Uhr

Preisvergabe Dr. Herrmann: Geniale Ideen mit Mut und Kreativität realisiert

„Thriving Green“ bekämpft den Hunger in Kenia mit dem Anbau der Alge Spirulina, ein richtiges „Superfood“. (Foto: ThrivingGreen)„Thriving Green“ bekämpft den Hunger in Kenia mit dem Anbau der Alge Spirulina, ein richtiges „Superfood“. (Foto: ThrivingGreen)

Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten, hat am Montag, 8. Oktober, zwölf Preisträger aus Bayern in der Staatskanzlei in München empfangen, die beim diesjährigen bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ prämiert worden sind. Unter dem Motto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken“ hat der Wettbewerb 100 innovative Projekte aus ganz Deutschland gewürdigt, die einen besonderen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten, darunter auch zwölf Projekte aus Bayern.

MÜNCHEN / REGENSBURG Staatsminister Dr. Florian Herrmann: „Den Menschen, die wir heute auszeichnen, gebührt unser doppelter Dank: Zum einen für ihre geniale Idee, und umso mehr für den Mut und die Kreativität, diese auch zu realisieren. Unsere Gesellschaft wird in erster Linie durch Handlungen und Tatkraft verbessert. Bayern ist Land der Forschung, der Entwicklung und der Innovationen. Die zwölf bayerischen Preisträger stehen für diesen Erfindergeist und sind Innovationsmotor für den Freistaat. Sie sind Vorbild und Motivator für andere, und ich freue mich, Ihnen im Namen des Freistaats Bayern heute meine Anerkennung auszusprechen.“ Auch Ute Weiland von Deutschland – Land der Ideen und Bernd Sauter von der Deutschen Bank gratulierten den Siegern.

Auch Regensburg kann zwei Preisträger vorweisen: einerseits „Thriving Green“, die sich um Spirulinazucht in Ostafrika kümmern, und Hydro Solution, eine Wasserfiltermethode. Mehr Informationen zu den beiden Projekten gibt es auf ihren Internetseiten unter www.thriving-green.com und www.hydrosolution.org.

Bayern kann sich mit seiner Preisträgerdichte sehen lassen – das Bundesland weist seit Beginn des Wettbewerbs im Jahr 2006 bis heute insgesamt 374 Preisträger-Projekte vor. Eine unabhängige Jury hatte in diesem Jahr die 100 Preisträger aus knapp 1.500 eingereichten Bewerbungen ausgewählt. Mehr Informationen zu allen Preisträgern finden Sie unter www.ausgezeichnete-orte.de.


0 Kommentare