06.08.2018, 11:33 Uhr

Verkehrssperrung Vollsperrung der Anschlussstelle Schierling-Süd

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ab Samstag, 11. August, ab 15 Uhr bis einschließlich Sonntag, 12. August, bis 20 Uhr muss die Anschlussstelle Schierling-Süd aufgrund von Straßenbauarbeiten für ein Wochenende gesperrt werden. Grund für die Vollsperrung sind Bauarbeiten an der Kreisstraße R45 im Bereich der Anschlussstelle Schierling- Süd.

SCHIERLING Im Bereich der Anschlussstelle Schierling-Süd wird auf der Kreisstraße R45 auf einer Länge von ca. 400 m auf voller Fahrbahnbreite die Deckschicht im Rahmen der Gewährleistung der ausführenden Firma saniert. Die Sanierung beginnt auf der Ostseite der B 15n vor dem Anschlussstellenast aus der Fahrtrichtung Landshut und endet auf der Westseite der B 15n nach dem Anschlussstellenast aus der Fahrtrichtung Regensburg. Der westlich von der B 15neu gelegene Kreisverkehr und die nach Norden abführende Gemeindeverbindungsstraße in Richtung Schierling sind von den Sanierungsmaßnahmen nicht betroffen.

Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Schierling-Nord und weiter über die ausgeschilderte Bedarfsumleitungsstrecke U4 in Fahrtrichtung Landshut beziehungsweise U79 in Fahrtrichtung Regensburg. Falls die Witterungsbedingungen am geplanten Wochenende nicht passen sollten, wird die Sanierung im Bereich der Anschlussstelle Schierling Süd sowie die Sperrung der Anschlussstelle auf das darauffolgende Wochenende verschoben. Die Autobahndirektion Südbayern bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und die benachbarten Anlieger um Verständnis für die Arbeiten.


0 Kommentare