04.07.2018, 13:07 Uhr

Ausbaus der B85 Radwege werden verlegt – Umleitungen dauern voraussichtlich ein Jahr

(Foto: Rainer Auer)(Foto: Rainer Auer)

Der Regentalradweg und weitere Radwege (Jakobus-Radweg, Radweg München-Regensburg-Prag) müssen aufgrund des zweibahnigen Ausbaus der B85 zwischen Altenkreith und Piendling erneut verlegt werden. Ab Mitte der 28. Kalenderwoche ist mit starkem Lkw-Verkehr zwischen Piendling und Roding zu rechnen, sodass aus Gründen der Verkehrssicherheit die Kagerstraße gesperrt wird, worauf sich die Radwege befinden.

CHAM Ab Montag, 9. Juli, wird eine Umleitungsbeschilderung für die Radwege eingerichtet. Die Umleitung dauert voraussichtlich ein Jahr. Die Radwege werden dann über den Standortübungsplatz Roding geleitet. Der genaue Verlauf kann im Internet unter http://transfer.landkreis-cham.de/Umleitung_Regentalradweg_2018.pdf eingesehen werden. Radfahrer werden gebeten, sich beim Durchfahren des Standortübungsplatzes besonders an die Markierung der Umleitung zu halten, da auf dieser Trasse auch noch Bundeswehrverkehr stattfindet. Das Landratsamt Cham bedankt sich in diesem Zusammenhang bei den Verantwortlichen der Bundeswehr in Roding für die gute Zusammenarbeit und das Entgegenkommen bei der Mitbenutzung des Standortübungsplatzes für die Umleitungstrasse der Radwege.


0 Kommentare