29.06.2018, 13:11 Uhr

Baustelle Errichtung eines Kreisverkehrs – Vollsperrung in Nittendorf dauert länger, als geplant

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Aufgrund der Errichtung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung R14/Regensburger Straße(R31)/Hochrainstraße in Nittendorf bleibt der dortige Bereich noch bis voraussichtlich 14. Juli 2018 für den Verkehr vollständig gesperrt.

NITTENDORF Die Umleitung erfolgt südlich über die Kreisstraße R31, Staatsstraße 2394 und die Kreisstraße R14 (Schönhofen - Eichhofen - Undorf) und umgekehrt. Von der nördlichen Seite wird der Verkehr über die Staatsstraße 2660 umgeleitet. Die Umfahrungen sind jeweils ausgeschildert.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Verlängerung der Sperrung.


0 Kommentare