20.04.2018, 08:34 Uhr

50 Jahre Parteitreue Ehrungen und Neuwahlen beim SPD-Ortsverein Keilberg

Die wiedergewählte Vorsitzende Elisabeth Christoph (2.v.l.) und Fraktionschef Klaus Rappert (ganz rechts) mit den langjährigen Mitgliedern. In der Mitte der für 50 Jahre Mitgliedschaft gewürdigte Hans Wolf. (Foto: SPD-Ortsverein Keilberg)Die wiedergewählte Vorsitzende Elisabeth Christoph (2.v.l.) und Fraktionschef Klaus Rappert (ganz rechts) mit den langjährigen Mitgliedern. In der Mitte der für 50 Jahre Mitgliedschaft gewürdigte Hans Wolf. (Foto: SPD-Ortsverein Keilberg)

Der SPD-Ortsverein Keilberg hielt seine Jahreshauptversammlung im Schützenheim Keilberg ab. 16 von 37 Mitgliedern waren anwesend. Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende Elisabeth Christoph und den Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion, Klaus Rappert, wurden in feierlichem Rahmen mehrere SPD-Mitglieder für ihre außerordentlich langjährige Parteizugehörigkeit geehrt.

KEILBERG Der Fraktionsvorsitzende konnte vier Parteimitgliedern – Anneliese Ehrenreich, Maria Härtl, Erika Seibl und Andreas Obermeier – für 40-jährige Mitgliedschaft Urkunden und silberne Ehrennadeln überreichen. Der ehemalige Stadtrat Hans Wolf, früher auch der „heimliche Bürgermeister vom Keilberg“ genannt, erhielt sogar die Ehrennadel in Gold für 50-jährige Parteitreue.

Dann folgten die Berichte der Ersten Vorsitzenden sowie des Kassierers und der Kassen-Revisorinnen. Anschließend wurde der Vorstand entlastet. Unter der Leitung von Klaus Rappert erfolgten sodann die Vorstandsneuwahlen. Einstimmig wurde die Vorsitzende und Stadträtin Elisabeth Christoph wiedergewählt. Mit jeweils großen Mehrheiten wurden die gesamte Vorstandschaft und Delegierte zur UB-Europakonferenz gewählt. Nach der Aussprache dankte Elisabeth Christoph den Anwesenden und rief sie zur Teilnahme an Veranstaltungen im beginnenden Landtagswahlkampf auf.


0 Kommentare