23.03.2018, 12:39 Uhr

Staatsregierung Ernennung zur Beauftragten für Vertriebene und Aussiedler – Sylvia Stierstorfer erhält Urkunde

(Foto: Bayer. Staatskanzlei/Heddergott)(Foto: Bayer. Staatskanzlei/Heddergott)

Am Mittwoch, 21. März, wurde die Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer vom neuen Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder in der Bayerischen Staatskanzlei zur Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für Vertriebene und Aussiedler ernannt.

PFATTER/MÜNCHEN „Als Enkelin eines sudetendeutschen Bürgermeisters begleitet mich das Thema bereits ein Leben lang. Ich freue mich sehr über diese neue Aufgabe. Heimatvertriebene und Aussiedler leisten einen wichtigen Beitrag in unserer Gesellschaft. Sie stehen für ein vereintes Europa, die Wahrung der Menschenrechte und sind ganz aktuell Vorbilder dafür, wie Integration in eine neue Heimat gelingen kann.“


0 Kommentare