28.12.2017, 21:19 Uhr

Politik „Rückgrat des Ortsverbandes“ – CSU Weichs/Isarstraße ehrt verdiente Mitglieder

Hans Renter, Gerd Stumpf, Daniela Bayer, Peter Regner und Dr. Franz Rieger. (Foto: CSU Weichs/Isarstraße)Hans Renter, Gerd Stumpf, Daniela Bayer, Peter Regner und Dr. Franz Rieger. (Foto: CSU Weichs/Isarstraße)

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung wurden Daniela Bayer sowie Peter Regner für 40 Jahre und Gerd Stumpf für 30 Jahre Mitgliedschaft beim CSU-Ortsverband Weichs/Isarstraße vom Ortsvorsitzenden, Stadtrat Hans Renter, im Beisein des Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dr. Franz Rieger in der Gaststätte Arberhütte geehrt.

REGENSBURG Renter erwähnte lobend das langjährige Engagement der Geehrten; sie seien das „Rückgrat des Ortsverbandes“. Ebenso wurde der Ortsvorsitzende Hans Renter selbst für 35 Jahre CSU Mitgliedschaft durch MdL Dr. Franz Rieger geehrt, der in seiner Laudatio erwähnte, dass Renter auch immer wieder an die soziale Verpflichtung seiner Partei erinnert.

Die Anwesenden diskutierten mit Dr. Franz Rieger über aktuelle politische Themen sowie mit Bezirksrat Hans Renter über die sozialen Aufgaben des Bezirks. Der politischen Veranstaltung ging ein Gedenken an die verstorbenen Mitglieder voraus.

Landtagsabgeordneter a. D. Wilhelm Gastinger, der an der Feier nicht persönlich teilnehmen konnte, wurde durch Renter für seine 70-jährige Mitgliedschaft die Urkunde sowie die goldene CSU-Nadel mit sieben Sterne (für jedes Jahrzehnt ein Stern) zu Hause überreicht.


0 Kommentare