22.12.2017, 14:29 Uhr

Kleiner Ortsverband ganz groß CSU Alteglofsheim holt zweiten Platz beim „CSUnet Social Media Award“

(Foto: CSU Alteglofsheim)(Foto: CSU Alteglofsheim)

Soziale Medien wie Facebook, Twitter oder Instagram spielen, wie zuletzt im Bundestagswahlkampf, eine immer größere Rolle bei der politischen Meinungsbildung. Die CSU zeichnete mit dem „CSUnet Social Media Award“ erstmals Verbände aus, die besonders aktiv und originell die Sozialen Medien nutzten.

ALTEGLOFSHEIM Um den Preis beworben hatte sich auch der CSU-Ortsverband Alteglofsheim. Der Ortsverband aus dem südlichen Landkreis wurde im Rahmen des CSU-Parteitags von Staatssekretärin Dorothe Bär und Landtagspräsidentin Barbara Stamm mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

„Bei der CSU Alteglofsheim wird kontinuierlich über aktuelle kommunalpolitische Themen, Aktionen und Veranstaltungen berichtet. Der Spitzenpost erreichte mehr als 2.700 Personen, was für die Ortsgröße von 3.185 Einwohnern schon sehr beachtlich ist“, befand die CSUnet-Vorsitzende Dorothee Bär. „Die Grafiken sind für das Ortsgeschehen sehr passend und zielgruppengenau. Mit 162 Freunden liegt der Ortsverband im Vergleich zu der politischen Konkurrenz klar vorne.“

Der CSU-Ortsvorsitzende Wolfgang Voigt nahm die Auszeichnung entgegen. Er zeigte sich stolz, dass des dem kleinen Ortsverband es gelungen war, sich gegen eine große bayernweite Konkurrenz durchzusetzen.


0 Kommentare