18.12.2017, 15:57 Uhr

Verbesserung der Verkehrsverhältnisse 260.000 Euro für Verkehrs- und Parkleitsysteme in Regensburg und Lappersdorf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

„Für die Erweiterung des Parkleitsystems in der Stadt Regensburg und für ein dynamisches Park- und Verkehrsleitsystem Aurelium in Lappersdorf stellt der Freistaat Bayern Förderungen in sechsstelliger Höhe in Aussicht!“

REGENSBURG Diese erfreulichen Nachrichten überbringt Landtagsabgeordneter Dr. Franz Rieger (CSU). Für das dynamische Park- und Verkehrsleitsystem Aurelium in Lappersdorf stellt das Innenministerium 110.000 Euro in Aussicht, die Erweiterung des Regensburger Parkleitsystems für den Bereich „Gesamtstadt-Altstadt“ soll mit 150.000 Euro gefördert werden. „Diese wichtigen Maßnahmen tragen zur Verbesserung der Verkehrsbedingungen bei und ich freue mich, dass sie durch den Freistaat bestmöglich gefördert werden können!“, betont Dr. Rieger.


0 Kommentare