29.11.2017, 11:31 Uhr

Historischer Stadtbus im Einsatz Der RVV-Christkindlmarkt-Express hat Premiere!

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Erstmalig verkehrt am Sonntag, 3. Dezember, nachmittags der RVV-Christkindlmarkt-Express zwischen Hauptbahnhof/Albertstraße, der Altstadt und Stadtamhof bzw. der Würzburger Straße.

REGENSBURG Auf Besucherinnen und Besucher der Regensburger Christkindlmärkte wartet am Sonntag, den 3.12.2017 nachmittags ein ganz besonderes Schmankerl: Der RVV-Christkindlmarkt-Express. Dieser verkehrt von rund 13 bis 19 Uhr stündlich zwischen HBF/Albertstraße, der Altstadt und Stadtamhof bzw. der Würzburger Straße. Dabei werden alle Regensburger Christkindlmärkte in der Altstadt und in Stadtamhof umsteigefrei erreicht. Fahrgäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit, am Dult-Parkplatz (Haltestelle Dultplatz) oder am Parkplatz Unterer Wöhrd (Haltestelle Wöhrdstraße) zuzusteigen.

Frank Steinwede, Geschäftsführer des RVV, freut sich auf die Premierenfahrt des RVV-Christkindlmarkt-Expresses und verrät weitere Details zur Adventsaktion: „Zum Einsatz kommt ein historischer Stadtbus der Regensburger Verkehrsbetriebe, der eigens für diesen Anlass weihnachtlich geschmückt wird. An Bord begrüßt der Nikolaus alle kleinen und großen Fahrgäste und es werden Süßigkeiten verteilt. Um die Fahrzeit zu verkürzen wird im Bus neben Glühwein auch alkoholfreier Kinderpunsch ausgeschenkt. Die Mitfahrt mit dem RVV-Christkindlmarkt-Express ist für alle Fahrgäste kostenlos.“

Darüber hinaus informiert der RVV während der Fahrten zu den bevorstehenden Änderungen im Stadtbusverkehr anlässlich des Fahrplanwechsels am 10. Dezember: Zur Einführung von Expressbus-Linien und Änderungen im Liniennetz im Stadtwesten (RVV-Linien 6 und 11) wird der Verbund eigens einen Flyer veröffentlichen.


0 Kommentare