07.08.2019, 16:27 Uhr

Jubiläum Pfarrkirchen feierte das 25-jährige Bestehen des Stadtbusses


Am 6. August 1994 begann die Erfolgsgeschichte des Pfarrkirchner Stadtbusses. Auf den Tag genau 25 Jahre später wurde am Rathausvorplatz dieses Jubiläum gefeiert.

PFARRKIRCHEN Die Stadtwerke hatten angerichtet: Am Jubiläumstag konnten die Gäste kostenlos mit dem Stadtbus fahren, vor dem Rathaus gab es neben einem Info-Stand auch Livemusik, Luftballons für die kleinen Besucher und um 10.30 Uhr schnitt Bürgermeister Wolfgang Beißmann die große Jubiläumstorte an, die sich anschließend die Gäste schmecken ließen. Natürlich schauten auch einige Verantwortungsträger von einst vorbei, die den Stadtbus damals auf den Weg brachten, allen voran der ehemalige Bürgermeister Georg Riedl.

1994 war es schon etwas Besonderes, das sich eine Kleinstadt wie Pfarrkirchen eine solche Infrastruktureinrichtung leistet. Doch inzwischen ist der Stadtbus aus Pfarrkirchen nicht mehr wegzudenken, was jährlich 200.000 Fahrgäste eindrucksvoll beweisen. Derzeit gibt es zwei Linien, die in fünf weitere Linien unterteilt sind und im Stunden- bzw. Halbstundentakt bedient werden. Pro Jahr legen die Stadtbusse auf der Gesamtstrecke etwa 120.000 Kilometer zurück!


0 Kommentare