21.05.2019, 14:10 Uhr

65. Geburtstag Die CSU Rottal-Inn gratulierte „ihrem“ Charly

V. li.: MdL a. D. und Ehrenkreisvorsitzender Dr. Herbert Kempfler, MdB Max Straubinger, MdL a. D. und Ehrenkreisvorsitzende Reserl Sem, ehemaliger Bundeswahlkreisgeschäftsführer Günther Bugl, Jubilar Karl Altmann, Vorsitzender der CSU Kreistagsfraktion Matthäus Mandl, MdL und Kreisvorsitzender Martin Wagle, Landrat Michael Fahmüller. (Foto: CSU Rottal-Inn)V. li.: MdL a. D. und Ehrenkreisvorsitzender Dr. Herbert Kempfler, MdB Max Straubinger, MdL a. D. und Ehrenkreisvorsitzende Reserl Sem, ehemaliger Bundeswahlkreisgeschäftsführer Günther Bugl, Jubilar Karl Altmann, Vorsitzender der CSU Kreistagsfraktion Matthäus Mandl, MdL und Kreisvorsitzender Martin Wagle, Landrat Michael Fahmüller. (Foto: CSU Rottal-Inn)

Bundeswahlkreisgeschäftsführer und zweiter Bürgermeister von Triftern Karl Altmannfeierte seinen 65. Geburtstag. Zusammen mit Mitgliedern der CSU überbrachte CSU-Kreisvorsitzender MdL Martin Wagle ein persönliches Geschenk. Am Abend spielte auch die Trifterner Blaskapelle ein Ständchen für den Jubilar.

TRIFTERN Karl Altmann ist seit 41 Mitglied der CSU und hatte in dieser Zeit die verschiedensten Vorstandsämter inne, so ist er unter anderem seit 28 Jahren im Kreisvorstand der CSU Rottal-Inn. Seit 23 Jahren ist er Marktrat in Triftern und dort seit 11 Jahren zweiter Bürgermeister. Ebenso 23 Jahre gehört er dem Kreisrat an. Seit nunmehr 19 Jahren ist er Bundeswahlkreisgeschäftsführer der beiden Bundeswahlkreise Rottal-Inn und Dingolfing-Landau.

Wagle bedankte sich im Namen der CSU Rottal-Inn beim Geburtstagskind für sein unermüdliches politisches Engagement.


0 Kommentare