13.07.2018, 10:04 Uhr

Sanierung bis Anfang August Bauarbeiten an der B388 werden fortgesetzt

Die Bauarbeiten an der B388 werden ab 19. Juli fortgesetzt. (Foto: smuki/123RF)Die Bauarbeiten an der B388 werden ab 19. Juli fortgesetzt. (Foto: smuki/123RF)

Seit 2. Juli wird die B 388 zwischen Bad Birnbach-Mitte und der Kreuzung Lengham saniert. Dieser Bauabschnitt soll am Mittwoch, 18. Juli, fertig sein. Ab Donnerstag, den 19. Juli, wird die Sanierung der B 388 mit den beiden letzten Bauabschnitten 3 und 4, die beide den Kreuzungsbereich Bad Birnbach-Mitte betreffen, fortgesetzt.

BAD BIRNBACH Diese beiden Bauabschnitte werden bei günstiger Witterung zwei Wochen in Anspruch nehmen, also Anfang August enden. Der Verkehr der B 388 wird entweder über die nördliche Fahrbahn oder die südliche Fahrbahn der B 388 zweispurig geführt.

Der Verkehr der kreuzenden Kreisstraße PAN 43 wird über das Kreisstraßennetz und die Staatsstraße 2324 umgeleitet. Ein Rechtsabbiegen von der B 388 in die Kreisstraße PAN 43 ist beim Bauabschnitt 3 Richtung Bad Birnbach und bei Bauabschnitt 4 Richtung Bleichenbach/Luderbach möglich. Ansonsten ist die Kreuzung für den Kreisstraßenverkehr gesperrt.

Weitere Informationen zu Straßensperrungen / Umleitungen usw. findet der Bürger unter www.stbapa.bayern.de.


0 Kommentare