12.07.2018, 14:25 Uhr

Baumaßnahme beendet Die Ortsdurchfahrt von Malgersdorf ist wieder frei!

V. li.:  Jürgen Neurath, 3. Bürgermeisterin Ilona Feyrer, Landrat Michael Fahmüller, Josef Feldmeier, Hermann Rieß, Walter Stadlbauer (Foto: Landratsamt Rottal-Inn)V. li.: Jürgen Neurath, 3. Bürgermeisterin Ilona Feyrer, Landrat Michael Fahmüller, Josef Feldmeier, Hermann Rieß, Walter Stadlbauer (Foto: Landratsamt Rottal-Inn)

Für einen erfreulichen Termin kamen Landrat Michael Fahmüller und die 3. Bürgermeisterin Ilona Feyrer in die Ortsdurchfahrt Malgersdorf: Die Baumaßnahmen sind beendet und die Durchfahrt wurde wieder für den Verkehr freigegeben – und das in Rekordzeit: drei Wochen vor den errechneten Termin wurde die Baustelle fertiggestellt. Landrat Fahmüller lobte indes das große Engagement von Bürgermeister Weber bei diesem Bauvorhaben.

MALGERSDORF Die Gemeinschaftsmaßnahme vom Landkreis Rottal-Inn und der Gemeinde Malgersdorf wurde in mehreren Schritten durchgeführt. Begonnen wurde am 19. März 2018 mit dem Ausbau des Gehweges östlich der Kreisstraße in der Eggenfeldener Straße. Anschließend erfolgte der Bau des kombinierten Geh- und Radweges von der Ortsmitte bis zur Arnstorfer Straße. Der Landkreis Rottal-Inn hat ab 4. Juni mit dem Vollausbau der Kreisstraße PAN 35 südlich der Kollbachbrücke und dem anschließenden Deckenbau von der Ortsmitte bis in die Arnstorfer Straße die Baumaßnahme vervollständigt.

Die Gemeinde Malgersdorf hat mit 440.000.- € Baukosten den größeren Teil der Maßnahme zu tragen. Auf den Landkreis Rottal-Inn entfallen 175000 Euro.

Herr Landrat Michael Fahmüller und die 3. Bürgermeisterin Ilona Feyrer freuten sich über die gelungene Baumaßnahme und wünschten den Verkehrsteilnehmern immer „Eine gute Fahrt“.


0 Kommentare