26.03.2018, 17:59 Uhr

Personalnot beendet Bürgerbüro hat wieder länger geöffnet

Das Bürgerbüroteam mit (v. li.): Johanna Buchner, Petra Zitzlsperger, Geschäftsleitende Beamtin Roswitha Pöbl, Bürgermeister Alfons Sittinger, Bürgerbüroleiter Alexander Flexeder, Monika Müller und Anna Holzhammer.Foto: Markt Arnstorf  (Foto: Markt Arnstorf)Das Bürgerbüroteam mit (v. li.): Johanna Buchner, Petra Zitzlsperger, Geschäftsleitende Beamtin Roswitha Pöbl, Bürgermeister Alfons Sittinger, Bürgerbüroleiter Alexander Flexeder, Monika Müller und Anna Holzhammer.Foto: Markt Arnstorf (Foto: Markt Arnstorf)

Das Bürgerbüro im Rathaus ist nun personell wieder voll besetzt. Deshalb werden ab sofort die Öffnungszeiten wieder auf die gesamten Öffnungszeiten des Rathauses ausgedehnt. Diese sind von Montag bis Freitag jeweils vormittags von 8 bis 11.45 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag auch nachmittags von 13.30 bis 16.30 Uhr.

ARNSTORF Neuer Leiter des Bürgerbüros ist Alexander Flexeder. Er war, bevor er nach Arnstorf kam, in Eichendorf beschäftigt und ist nun auch Leiter des Standesamtes Arnstorf. Ihm zur Seite steht im Standes- und Ordnungsamt Johanna Buchner, ebenfalls bestellte Standesbeamtin und zusätzlich zuständig für das Feuerwehrwesen sowie das Jagdwesen. Auch die Verbrennung von pflanzlichen Abfällen ist bei ihr zu melden.

Die Mitarbeiterinnen im Bürgerbüro sind Petra Zitzlsperger und Anna Holzhammer. Petra Zitzlsperger ist auch für Rentenangelegenheiten zuständig. Neu im Bürgerbüro ist seit Februar Monika Müller. Sie hat ihre Verwaltungsausbildung bei der Gemeinde Niederalteich gemacht.

Das Bürgerbüro beinhaltet das Melde- und Passamt, Gewerbeamt und vieles mehr. So können Wohnsitze an-, ab- und umgemeldet, Ausweise und Pässe beantragt, Gewerbemeldungen und Fahrzeugstilllegungen vorgenommen und Fischereischeine, Führungszeugnisse oder Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister hier beantragt werden. Ebenfalls werden Parkausweise und Sozialangelegenheit bearbeitet. Aber auch Karten für gemeindliche Veranstaltungen und Bücher über Arnstorf können gekauft werden.


0 Kommentare