20.10.2017, 17:48 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Am 28. Oktober Straßensperrungen wegen Simonimarkt

Am 28. Oktober ist beim Simonimarkt mit Umleitungen zu rechnen. (Foto:Fritz Greiler)Am 28. Oktober ist beim Simonimarkt mit Umleitungen zu rechnen. (Foto:Fritz Greiler)

Die Stadtvervaltung teilt mit, dass wegen des am Samstag, 28. Oktober, stattfindenden Simonimarktes (von 8 bis 18 Uhr mit etwa 110 Fieranten) umfangreiche Straßensperrungen im Bereich der lnnenstadt erforderlich sind.

PFARRKIRCHEN An diesem Tag ist der Bereich innerhalb der Ringallee (Stadtplatz, Bahnhofstraße, Lindnerstraße, Dr.-Bayer-Straße, Pflegstraße und Marien platz) ganztägig gesperrt. Die Umleitungen werden entsprechend beschildert.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden die Autofahrer gebeten, die Absperrungen zu beachten und während der Sperrdauer ihre Autos außerhalb der genannten Bereiche abzustellen. Dies gilt vor allem für die Anlieger, die ihre Stellplätze bzw. Ein- und Ausfahrten an diesem Tag nicht wie gewohnt benutzen können.

Kostenlose Parkplätze stehen bei der P + R-Anlage an der Südeinfahrt, am Zentralen Omnibusbahnhof sowie bei der Stadthalle zur Verfügung. Die Tiefgarage am Marienplatz ist wegen Umbauarbeiten nach wie vor gesperrt. Die Bushaltestellen am Stadtplatz werden an diesem Tag zu der Haltestelle Caritas-Altenheim verlegt. Die Gartlberg-Runde wird gegenläufig bedient.


0 Kommentare