17.10.2019, 14:25 Uhr

Wahl 2020 Grüne nominieren Veronika Fischl für Landrats-Kandidatur

Spitzen-Duo Eike Hallitzky und Veronika Fischl (2. und 3. v. li.) und Jubilare Toni Schuberl (li.), Helmut Gebert, Hans Fillafer, Halo Saibold mit Godehard Limmer (v.re.) (Foto: Hermann Schoyerer)Spitzen-Duo Eike Hallitzky und Veronika Fischl (2. und 3. v. li.) und Jubilare Toni Schuberl (li.), Helmut Gebert, Hans Fillafer, Halo Saibold mit Godehard Limmer (v.re.) (Foto: Hermann Schoyerer)

Fischl gemeinsam mit Eike Hallitzky Spitzen-Duo für den Kreistag

PASSAU Veronika Fischl aus Vilshofen soll für die Grünen als Landrätin bei den Kommunalwahlen im März kommenden Jahres kandidieren. Ohne Gegenstimmen wurde die 32-jährige Lehrerin auf der Mitgliedsversammlung der Grünen im Landkreis Passau nominiert Fischl gehört zu den Mitgliedern, die bei den Grünen eingetreten sind, um sich vor Ort für einen radikalen Klimaschutz zu engagieren. Ein zentrales Thema, das sie als Landrätin angehen will: „Ich will, dass der Landkreis Passau zum Nachhaltigkeits-Landkreis wird. Deshalb müssen wir mehr tun für erneuerbare Energien, müssen die Bewahrung der Artenvielfalt bewahren und den Flächenfraß bremsen.“ Außerdem will sie den Verkehr umweltfreundlicher gestalten, konsequent für mehr Gleichberechtigung sorgen und – als aktives Mitglied im Tierschutzverein - sich nicht zuletzt um das Wohl von Tieren kümmern.

Fischl soll zusammen mit Eike Hallitzky, dem Vorsitzenden der Grünen-Fraktion im Kreistag, auch die Kreistagsliste anführen. Die Mitglieder nominierten beide für die Plätze eins und zwei als Spitzen-Duo. Dirk Wildt, Vorsitzender der Landkreis-Grünen, lobte in der Versammlung Hallitzkys „unermüdliches und erfolgreiches Engagement“ und sagte weiter, „ihr beide zeigt, wie Politik gleichberechtigt und Generationen übergreifend funktionieren kann: zwei starke Persönlichkeiten, Mann und Frau, alt und jung – ihr seid unser Dream-Team.“

Trotz Nominierungen und einer ausführlichen Diskussion über das umfangreiche Programm „Weil wir hier leben“, mit dem die Grünen zur Kommunalwahl antreten werden, blieb Zeit zum Feiern. Die Mitglieder gratulierten ihren Jubilaren. Seit 40 Jahren und mehr dabei sind Hans Fillafer (Hauzenberg), Helmut Gebert, Christl und Godehard Limmer (alle Vilshofen). Seit 30 Jahren bei den GRÜNEN ist Eike Hallitzky (Neuburg am Inn), seit 20 Jahren Toni Schuberl (Zenting). Halo Saibold (Aidenbach) hat den Kreisverband vor über 40 Jahren mitgegründet.


0 Kommentare