16.07.2018, 16:43 Uhr

Gratulation aus dem Passauer Land Kreisrätin Agnes Becker führt die ÖDP landesweit in den Landtagswahlkampf

Agnes Becker führt die bayerische ÖDP in den Landtagswahlkampf. Zu den ersten Gratulanten gehörten (v. l.): Kreisrat und Bio-Bauer Walter Dankesreiter, Kreistagsfraktionsvorsitzende Anita Hofbauer und Passaus Zweiter Bürgermeister und Bezirksrat Urban Mangold. (Foto: ÖDP)Agnes Becker führt die bayerische ÖDP in den Landtagswahlkampf. Zu den ersten Gratulanten gehörten (v. l.): Kreisrat und Bio-Bauer Walter Dankesreiter, Kreistagsfraktionsvorsitzende Anita Hofbauer und Passaus Zweiter Bürgermeister und Bezirksrat Urban Mangold. (Foto: ÖDP)

ÖDP-Kreisrätin Agnes Becker aus Wegscheid hat am Wochenende einen besonderen Auftrag erhalten: Die Delegierten des Landesparteitages wählten sie zur landesweiten Landtagsspitzenkandidatin.

WEGSCHEID Die 37-Jährige aus Wegscheid im Landkreis Passau ist gelernte Schreinerin, Nebenerwerbslandwirtin und studierte Tierärztin. „Agnes Becker ist unsere bodenständige Alternative zur Söder-Regierungsshow“, erklärten Bezirkstagspitzenkandidat Urban Mangold und die bayerische ÖDP-Parteispitze. 

Zu den ersten Gratulanten gehörten neben Mangold auch die Kreistagsfraktionsvorsitzende und Bezirkstagskandidatin Anita Hofbauer aus Vilshofen sowie Landtagskandidat und Kreisrat Walter Dankesreiter aus Otterskirchen. 

In einem von den Delegierten verabschiedeten Positionspapier sieht sich die ÖDP als „werteorientiertes Angebot an Menschen, die bisher CSU gewählt haben, aber die aktuelle Entwicklung dieser Partei nicht mitmachen wollen“. Sechs Prozent peilt die ÖDP am 14. Oktober an.


0 Kommentare