03.05.2018, 09:52 Uhr

Förderverein Städtische Musikschule Neue Vorsitzende besuchen Oberbürgermeister Jürgen Dupper

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) und Kulturreferent Dr. Bernhard Forster (links) beim Gespräch mit den Vorsitzenden des Fördervereins Städtische Musikschule Passau, Dr. Pankraz Freiherr von Freyberg (2. von links) und Erich Geiling. (Foto: Stadt Passau)Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) und Kulturreferent Dr. Bernhard Forster (links) beim Gespräch mit den Vorsitzenden des Fördervereins Städtische Musikschule Passau, Dr. Pankraz Freiherr von Freyberg (2. von links) und Erich Geiling. (Foto: Stadt Passau)

In ihrer neuen Funktion als Vorsitzende des Fördervereins Städtische Musikschule Passau haben kürzlich Dr. Pankraz Freiherr von Freyberg und Erich Geiling ihren Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper absolviert. Dabei gaben sie Einblicke in ihre Arbeit und stellten anstehende Projekte vor.

PASSAU Der 1985 gegründete Förderverein hat aktuell etwa 65 Mitglieder, die jeweils jährlich einen Beitrag zwischen 12 und 100 Euro leisten. Mit diesen Einnahmen wird die Städtische Musikschule beispielsweise bei der Beschaffung von Instrumenten, bei Wettbewerbs- und Konzertfahrten und bei der Durchführung von Probenwochenenden unterstützt. Eine weitere Aufgabe liegt in der Akquisition von Spenden, die sowohl für die genannten Zwecke Verwendung finden als auch für besondere Aktionen der Musikschule wie etwa das Projekt „Music of Hope – Integration durch Musik“, das in diesem Schuljahr in Zusammenarbeit mit Grund-, Mittel und Realschulen sowie dem Kinderschutzbund angelaufen ist.

Speziell 2018 hat der Förderverein ein weiteres Betätigungsfeld: das Jahresprogramm zum 125-jährigen Jubiläum der Städtischen Musikschule. Dabei wird man den Verantwortlichen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper dankte den Vorsitzenden herzlich für ihr Engagement und wünschte bei den Aktivitäten zum Wohle der Städtischen Musikschule weiterhin viel Erfolg.


0 Kommentare